Vorstand

Anita Wymann (Präsidentin)

ANITA WYMANN, 1966, ist Juristin und Bankkauffrau und seit 2009 als Unternehmerin tätig. Sie bringt langjährige Erfahrung in der Finanzwirtschaft mit und hat während ihrem Auditoriat am Gericht und der Zeit als Substitutin in einer Anwaltskanzlei viel Erfahrung mit dem Mietrecht sammeln können. Daneben ist sie als Dozentin für Recht (FH) tätig und gibt Einbürgerungskurse.
Selbst als «Gnossi-Chind» in einer Wohnbaugenossenschaft aufgewachsen, lebt sie heute mit ihrer Partnerin und Kater Tom zur Miete in Neu-Oerlikon. Sie bringt langjährige Gremienerfahrung mit – so ist sie VR-Präsidentin der alternativen Bank Schweiz AG tätig und wirkte auch in verschiedene NGO’s.
In der WOGENO will sie sich für zahlbaren Wohnraum einsetzten. Auch ist ihr wichtig, die demokratischen Prozesse zu fördern und tragfähige Kompromisse zu entwickeln.

Roger Schärer (Vizepräsident)

ROGER SCHÄRER, 1974, ist Architekt ETH und führt zusammen mit Patrick Schmid das Architekturbüro Schmid Schärer Architekten. Er ist seit 2000 Mitglied der Wogeno, zuerst als Ateliermieter an der Elisabethenstrasse, nun wohnhaft an der Magnusstrasse. Neben den berufsspezifischen Themen zum Bauen liegt das Interesse v. a. in der Weiterentwicklung der Selbstverwaltung, um diese auch bei zukünftigen Projekten als Kernidentität der Wogeno beibehalten zu können. Im Vorstand seit 2012, seit 2017 Vizepräsident.

Thomas Bieri

THOMAS BIERI, 1958, Finanzfachmann. Seine langjährige Erfahrung in der Finanzierung von Wohngenossenschaften fliesst in die Vorstandsarbeit sowie der Finanzkommission ein. Im Vorstand seit 1996.

Bernadette Bühler

BERNADETTE BÜHLER, 1961, Sozialarbeiterin BSc ZFH und Organisationsberaterin/ Supervisorin bso. Inhaberin von sybek (Firmenmandate in betrieblicher Sozialarbeit und Organisationsentwicklung). WOGENO-Mitglied seit 1990, seit 1991 in der neuen Hellmi wohnend. Sie kennt die Selbstverwaltung aus eigener Erfahrung durch Mitarbeit im Vorstand des Hausvereins (10 Jahre) und in der Hausadministration (13 Jahre). Ihre Anliegen im Vorstand sind die Weiterent-wicklung der Selbstverwaltung, eine demokratische Kultur, Transparenz und eine offene Kommunikation. Im Vorstand seit 2020.

Manuel Frei

MANUEL FREI, 1990, Immobilien-Kreditspezialist, Zürich. Als ausgebildeter Betriebsökonom FH bringt er fundierte Kenntnisse im Finanz- und Immobilienbereich mit. Unter anderem durfte er jahrelang Wohnbau-genossenschaften in der professionellen Finanzplanung und Finanzierung begleiten. Zudem hat er erfolgreich Lehrgänge von Wohnbaugenossenschaften Schweiz absolviert. Er ist aktives Chormitglied im CoroVivo in Zürich Oerlikon und aktiv im Basketballclub Olten-Zofingen. Im Vorstand möchte er sich für den Erhalt von preisgünstigem Wohnraum in der Stadt Zürich einsetzen und für eine mittel- und langfristig finanziell gesunde WOGENO. Die Selbstverwaltung, als zukunftsträchtige Wohnform mitzugestalten ist ihm ein ebenso grosses Anliegen. Im Vorstand seit 2020 und in der Finanzkommission.

Nora Howald

NORA HOWALD, 1976, hat sich nach ihrer Ausbildung zur Lehrerin für bildnerisches Gestalten zur Soziokulturellen Animatorin weitergebildet. Sie arbeitet bei einer Zürcher Baugenossenschaft (Kultur und Soziales). Ferner ist sie freiberuflich als Gründungsmitglied bei den Firmen Siedlungscoach und Zwischenräume tätig. Sie lebt – seit kürzerem als Hausverantwortliche - über 10 Jahre bei der Wogeno. Neben den berufsspezifischen Themen möchte sie sich im Vorstand für das selbstverwaltete Wohnen und einen offenen Austausch mit Verbänden und zwischen Baugenossenschaften einsetzen. Im Vorstand seit 2020 und in der Vergabekommission.

Heini Hummel

HEINI HUMMEL, 1962, lic.iur. RA, dipl. Sozialversicherungsmanager NDS FH, als städtischer Delegierter im Vorstand der Wogeno. Er verfügt über breite Verwaltungserfahrung auf Kantons- und Gemeindestufe. Seit 2014 arbeitet er als Leiter Stabsdienst und Stv. Direktor bei Liegenschaften Stadt Zürich. Dort befasst er sich mit der ganzen Breite der anfallenden Aufgaben, wobei das Schwergewicht auf den Geschäften zu Handen des Gemeinderats liegt. Der gemeinnützige Wohnungsbau ist ihm nicht nur aus beruflicher Perspektive ein Anliegen.  Im Vorstand seit 2016 und in der Vergabekommission.

 

Beat Jordi

BEAT JORDI, 1955, Architekt ETH BSA SIA, Zürich. Beat Jordi ist in Zürich Nord aufgewachsen. Nach dem Gymnasium Typus B hat er an der ETHZ als Architekt abgeschlossen. Seit 1987 ist er Partner von ADP Architekten in Zürich. Zwischen 1985 und 1997 ging er einer Lehrtätigkeit in der Architekturabteilung der ETHZ nach. Neben seiner Tätigkeit im Architekturbüro ist er als Architektur- und Städtebauexperte tätig. Für einige Jahre gehörte er Vorstandsgremien von Berufsverbänden auf nationaler Ebene an (BSA, SIA). Seit 1991 ist er Bewohner der Hellmi neu. Seine Anliegen sind die Förderung gemeinschaftlicher Wohnbaukonzepte sowie die Vernetzung, Einbindung und Aufwertung des Wohnungsbaus im jeweiligen Kontext. Sein Einsatz im Vorstand sieht er in der Erhaltung und Förderung vielfältiger Wohnsituationen. Die Aufrechterhaltung der dezentralisierten Struktur der Wogeno sind ihm ein Anliegen sowie die Stärkung der Selbstverwaltung und Erhaltung der Hausmietverträge. Im Vorstand seit 2020.

Michèle Morf

MICHÈLE MORF, 1979, arbeitet als Projektleiterin, mehrheitlich an Gesamtinstandsetzungen von Schulen, aber auch an Wohnungsbauten. Sie interessiert sich für das Aufspüren wertvoller Substanz verschiedenster Bauten und für Transformationen sowie unterschiedliche Lebens- und Wohnformen. In den letzten drei Jahren hat sie sich im Rahmen des Mitwirkungsprozesses in der Wogeno engagiert und möchte sich durch die Vorstandsarbeit intensiver mit den Häusern und Projekten der Wogeno auseinandersetzen. Im Vorstand möchte Sie sich einsetzen für das Auffinden von Potenzialen und die gemeinsame Weiterentwicklung der Wogeno mit den Bewohnern*innen der Wogeno und den nicht daselbst wohnenden Mitgliedern. Sowie ein konstruktives und offenes Interesse an Themen und am Gegenüber. Im Vorstand seit 2020 und in der ständigen Baukommission.

 

Theodor Schmid

THEODOR SCHMID, 1968, Dr. phil., Vater zweier Söhne, hat langjährig selbstverwaltet gewohnt. Er verfügt über breite Erfahrung in Gremienarbeit, von lokal bis europäisch. Von 2007 bis 2015 war er Mitarbeiter der Wogeno Zürich, mit wbg-Diplom in Management von gemeinnützigen Wohnbauträgern. Seit 2015 Stiftungsrat Limmathaus. Seine wichtigsten Anliegen sind transparente Kostenmiete und Erhalt der Hausmietverträge. Sein Credo: «Die Wogeno ist eine Solidargemeinschaft von vereinsweise ihre selbstbewohnten Häuser Verwaltenden: ökologisch, autonom, kosteneffizient.» Im Vorstand seit 2020.

Sabina Sturzenegger

SABINA STURZENEGGER, 1974, selbständige Journalistin und Kommunikationsspezialistin. M.A. in Germanistik und Politikwissenschaft, Redaktorin bei verschiedenen Zeitungen, zuletzt beim Online-Startup watson. Lebt mit ihrer Familie in der Genossenschaft Sonnengarten. Als Mitglied der neu geschaffenen Kommission «Kommunikation» will sie die Anliegen der Wogeno mit guten Strategien und Geschichten nach innen und aussen vertreten. Mitglied des Vorstands seit 2017.

Saskia Weiss

SASKIA WEISS, 1974, hat Biologie studiert und als Kuratorin gearbeitet. Seit 2008 ist sie im Rollstuhl und engagiert sich in Projekten in ihrem Umfeld. Sie wohnt im Wogeno-Haus an der Grüngasse und ist seit 2013 Hausvereins-Präsidentin. Mitwirkung und Solidarität auf allen Ebenen und in allen Formen sind ihr ein grosses Anliegen, ebenso wie selbstverwaltetes Wohnen für möglichst viele. Sie ist in der Vergabekommission. Im Vorstand seit 2017.

Tom Weiss

TOM WEISS, 1975, ist Architekt und Partner bei Raumbureau, einem Architekturbüro im Kreis 4. Dozent am Departement Architektur der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW in Winterthur, mit Schwerpunkt Städtebau. Mitglied der ständigen Baukommission (sBK). Im Vorstand seit 2012.

Liste ehemaliger Vorstandsmitglieder

Adrian Rehmann, 2011-2020 Präsident
Evelyne Mäder 2015-2020
Nataša Radulović 2017-2020
Fredi Bosshard 2006-2019
Corinne Widmer 2017-2019
Bertram Ernst 2006-2018
Marianne Glauser (GPK) 2005-2018
Priska Ammann 2007-2017
Stephan Theurillat 2002-2017
Ana Maria Moreira, 2012–2015
Hedy Betschart, 2015–2016
Jeannine Zeller, 2010–2013
Hansbeat Reusser, 2001–2012
Dana Zumr, 2003–2011 Präsidentin
Uschi Merz, 2003–2010
Jörg Bandi, 2003–2006
Silvio Calonder, 1998–2006
Sonja Anders, 1994–2006
Peter Gründler, 1996–2003 Präsident
Susann Müller, 1996–2002
Claudia Hürlimann, 1996–2002
Roland Custer, 1982–1991, 2001–2002
Stefan Rothmund, 1994–2000
Cristina Gloor, 1996–1998
Vincenzo Baviera, 1994–1997
Claudia Valentin, 1992–1997
Daniel Steinemann, 1988–1996
Heidi Meyer, 1986–1996
Samuel Helbling, 1994–1995
Dieter Hanhart, 1993–1995
Dominik Schaub, 1992–1994
Paolo Mastroberardino, 1988–1994
Gerold Löwensberg, 1981–1994
Yvonne Rayakumar, 1991–1993
Peter Macher, 1981–1993
Helmut Britz, 1982–1992
Gaby Schmuklerski, 1984–1991
Hermann Huber, 1982–1991
Barbara Stucki, 1982–1988
Andi Hoppler, ab 1981, 1983–1987 Präsident
Rita Schmid, 1982–1986
Bruno Schwarz, 1982–1984
Walter Reist, 1981–1983 Präsident
Nora Vest, 1982
Regula Bähler, 1981–1982