Winzerhalde 9

Winzerhalde 9 Winzerhalde 9

Quartier: Höngg
Wohnfläche: 496 m²
Wohnungen:
1 x 2.5-Zimmer
5 x 3.0-Zimmer
1 x 3.5-Zimmer
Baujahr: 1828
Erwerbsjahr: 1984

Die zweite der drei Liegenschaften an der Winzerhalte, die via Baurecht zur Wogeno gekommen sind. Das rote Haus – wie es liebevoll genannt wird – wurde ebenfalls 1986 komplett  saniert. Nebst den sieben Wohnungen bietet das bald 200-Jährige Haus auch zwei Ateliers, die von den BewohnerInnen genutzt werden. Mit direkter Sicht auf die Limmat und einem grossen Garten, wo es selbst für einen Gemüsegarten ausreichend Platz hat, runden das Profil dieser sehr beliebten Liegenschaft ab.