Limmattalstrasse 216/218

Kieshalde

Quartier: Höngg
Wohnfläche: 1.394 m²
Altbau:
1 x 4.5 Zimmer
1 x 5.5 Zimmer
Baujahr: 1928
Neubau:
2 x 2.0-Zimmer
4 x 2.5-Zimmer
2 x 3.0-Zimmer
2 x 3.5-Zimmer
1 x 4.0-Zimmer
2 x 4.5-Zimmer
1 x 5.0-Zimmer
Renovation und Neubau: 1996

Ein Neubau der Wogeno im Dorfkern von Zürich-Höngg – mit unterschiedlich grossen Wohnungen – konnte in den 90er Jahren realisiert und gleichzeitig das nebenan stehende Bauernhaus renoviert werden. Die zwei unterschiedlichen Häuser bilden eine Hausgemeinschaft und bieten Wohnraum für Familien, Wohngemeinschaften, Einpersonenhaushalte und auch noch Platz für Kreativität mit zwei Bastelräumen. Für beide Liegenschaften besteht ein Baurechtsvertrag mit der Stadt Zürich.
Die Liegenschaften sind an den Nahwärmeverbund angeschlossen. Warmwasserkollektoren dienen als Ergänzung zur Brauchwarmwasser Erzeugung.