Die Wogeno verfolgt seit vielen Jahren die Strategie möglichst energieeffizient und mit Hilfe natürlicher Ressourcen Energie zu erzeugen. Ein Dutzend Liegenschaften besitzen Warmwasserkollektoren auf ihren Dächern, auf drei Liegenschaften sind Photovoltaikanlagen installiert und vier Häuser haben das Zertifikat «Minergie*-Liegenschaft» erhalten.

Energieträger

Die Genossenschaft Wogeno besitzt einen hohen Anteil an "Altbauten". Die meisten dieser Liegenschaften sind an das Gasnetz angeschlossen und werden mit fossilem Brennstoff beheizt.

Energie-Effizienz

Hinweise zu Massnahmen, die bei unseren Liegenschaften zu einem geringen Verbrauch von fossilen Brennstoffen geführt haben. Siehe Link.

Energie-Projekte

Projekte, mit dem Ziel den Verbrauch an nicht erneuerbaren Energieträgern bei unseren Altbauten zu reduzieren. Siehe Link.

 

Photovoltaikanlagen

Siedlung BocklerInstallierte Leistung 72.0 kWp, Inbetriebnahme 2013

Photovoltaikpanels Bockler 

PH Bericht März 2020

 

Felsenrainstrasse 82, Installierte Leistung 22.0 kWp, Inbetriebnahme 2015

Photovoltaikanlage Felsenrainstrasse 82

Bericht Fels82 März 2020

Frohburgstrasse 324, Installierte Leistung 18.8 kWp, Inbetriebnahme 2014

Photovoltaikanlage Frohburgstrasse 324

Bericht Froh324 März 2020

 


Solarthermische Anlage
n

Brauerstrasse 75, 59.3 m2

Felsenrainstrasse 78, 6 m2

Grüngasse 10, 20.6 m2

Hönggerstrasse 18, 10 m2

Inselstrasse 2-20, Uster, 26 m2

Limmattalstrasse 216, 30 m2

Limmattalstrasse 285, 10 m2

Magnusstrasse 40, 17.5 m2

Russikon, 16 m2

Waidstrasse 25, 13.5 m2

Wuhrstrasse 11, 13 m2

Zwinglistrasse 40, 10.2 m2