Falkenstrasse 19, 8400 Winterthur

Falkenstrasse 19, 8400 Winterthur

Gemeinde: Winterthur
Wohnfläche: 323 m²
Wohnungen:
1 x 3-Zimmer
2 x 3.5-Zimmer
1 x 4.0-Zimmer
Baujahr: 1900
Erwerbsjahr: 1999

Eine in den späten 80er Jahren gegründete Hausgenossenschaft löste sich auf und verkaufte ihr Haus 1999 an die Wogeno. Ein Teil der MieterInnen blieb und suchte nach neuen SelbstverwalterInnen. Ein typisches Wohnhaus aus der Blütezeit der Winterthurer Industrie. Die Wohnungen mit Balkon oder Loggia und die Dachwohnung mit drei Zimmern haben trotz umfassenden Renovationsarbeiten ihren ursprünglichen Charme behalten. Ein grosser Garten mit Pizzaofen steht allen BewohnerInnen zur Verfügung.